Projektnavigator
Verfahren
Anwender

Fertigungstechnologien setzen Maßstäbe

Hochleistungsfräsen von Titan, additive Fertigung von Kunststoffbauteilen und ultraschallunterstützte Zerspanung – das sind nur drei Beispiele für spannende Forschungsthemen zum Thema "Hochleistungsfertigungsverfahren für Produkte von morgen". In 14 Verbundprojekten forschen nahezu 100 Partner aus Industrie und Wissenschaft daran. Darüber berichtet die Informationsplattform Benchwerk – herzlich willkommen!

Neben KombiFin – Kombinierte Finishtechnologien für Produkte von morgen – stellt auch das Verbundprojekt SmartStream – Intelligente Bearbeitung durch die Verwendung schaltbarer Fluide – seine Ergebnisse auf der 4. Fachtagung "Sensitive Fertigungstechnik" vor. Die Tagung findet am 2. November 2017 in Magdeburg statt. ie KombiFin steht für eine weiterentwickelte Finishtechnologie, die eine kombinierte Hochleistungsendbearbeitung auf herkömmlichen Bearbeitungszentren ermöglicht. Die SmartStream-Projektpartner haben die Verfahren Strömungsschleifen und Hydroerosiv-Verrunden weiterentwickelt. Mithilfe dieser Verfahren lassen sich funktionelle Oberflächen im Inneren von Bauteilen bearbeiten.

SmartStream

Am 2. November 2017 erscheint zudem die Benchwerk-Abschlussbroschüre mit einem Überblick über alle Ergebnisse der 14 Verbundprojekte.