Projektnavigator
Verfahren
Anwender

Fertigungstechnologien setzen Maßstäbe

Hochleistungsfräsen von Titan, additive Fertigung von Kunststoffbauteilen und ultraschallunterstützte Zerspanung – das sind nur drei Beispiele für spannende Forschungsthemen zum Thema "Hochleistungsfertigungsverfahren für Produkte von morgen". In 14 Verbundprojekten forschen nahezu 100 Partner aus Industrie und Wissenschaft daran. Darüber berichtet die Informationsplattform Benchwerk – herzlich willkommen!

Am 3. und 4. Juli stellen sechs Verbundprojekte – ETurbo, HLProket, IPROM, GeWinDe, UltraCaulk und ULTRASPAN– ihre Ergebnisse auf der zweiten PiA-Tagung vor. Damit stehen innovative Verfahren zur Fahrzeugkomponentenfertigung, Massivteilherstellung und zur Turboladerproduktion ebenso auf dem Programm wie neue Entwicklungen rund um das Drehen sowie zum Einsatz von Ultraschall in der Fertigung. Hier erfahren Sie mehr über die Veranstaltung.

PiA 2017